+41 31 333 75 75 / +41 43 811 51 51

Strategisches Marketing

Wer wagt, gewinnt. Doch was soll man wagen? Heute ist es einfach, vor lauter Möglichkeiten die Chance nicht zu sehen. Seine Ressourcen überall ein bisschen zu verzetteln und damit letztlich gar nichts zu erreichen.

Product, Promotion, Place, Price – die vier Instrumente des Marketing-Mixes gilt es zu bestimmen. Passend zum Umfeld und zum Wettbewerb. Und zwar so, dass man den Erfolg anschliessend messen kann. Das klingt wissenschaftlich, alle Lehrbücher geben sich die grösste Mühe. Doch oft führt noch mehr Analyse nur zu noch mehr Paralyse.

Live Marketing

Vorfreude, so sagt man, sei die schönste Freude. Doch worauf sollen wir uns freuen, wenn wir in unserer Gesellschaft jede Ware sofort kaufen können? Wenn jede Information im Netz für uns bereitsteht, wann immer wir sie suchen – ob nun am Dienstagmorgen in Bümpliz oder Samstagnacht in New York?
Obwohl: Samstagnacht in New York, das wäre was. Dort würden wir rausgehen, in den Ausgang. Live. Und wo geht Ihr Produkt in den Ausgang? Wo kann man Ihre Dienstleistung treffen? An einer Messe. An einem eigenen Event? Was erwarten Ihre Kunden? Womit können Sie Ihre Kunden überraschen? Was wird Ihre Kunden nachhaltig begeistern?

Digitales Marketing

Einen Banner erregt das Aufsehen Ihrer Kunden? Sie wünschen sich schon lange eine Präsenz Ihrer Marke auf den bekannten Social Media Plattformen? eCommerce ist dringend nötig? Nachdem Sie nach solchen Leistungen gegoogelt haben sind Sie nur ein bisschen schlauer.

Eine wirkungsvolle Online Strategie ist nicht ganz so einfach wie der klassische «Marketing-Mensch» denkt. Haben Sie Mut und Lust mit unserem Digital Experten zu sprechen.

Der Molekül-Blog

Robert Wernli

Strategisches Marketing
Wer in den 80ern Drucker gelernt hat, hat sich auf ein Abenteuer eingelassen. Von Buchdruck über Offsetdruck zum Digitaldruck: Kaum eine Branche hat sich schon so früh und anschliessend so schnell immer wieder neu erfunden. Wer da mithält, der weiss nicht nur, dass er nie ausgelernt hat – vermutlich hat er sogar Freude daran. Wenn er dann ausserdem auch daran noch Freude hat, Kunden zu beraten? Dann ist es fast logisch, dass er im Verkauf vom Innendienst in den Aussendienst und zur Leitung befördert wird. Und nebenbei den Verkaufsleiter abschliesst und später ein MBA in Marketing. Die besten Voraussetzungen also, um in den letzten Jahren eine Druckerei zu sanieren, Apps im mobile Marketing zu konzipieren oder ein Verkaufsteam aufzubauen.
 
Simon Schmid

Live Marketing
Woran eigentlich liegt es, dass man sich auf Simon Schmid immer und überall verlassen kann? Vielleicht, weil er so bodenständig ist wie die Baubranche, wo er sein KV gemacht hat. Eigentlich will er hoch hinaus. Doch als Receptionist im Relais et Chateaux Hotel Paradies in Ftan sorgt er dafür, dass andere sich fühlen wie im Paradies. Eigentlich will er weit weg. Aber als Reiseleiter für Kuoni in Griechenland, Spanien und Portugal dürfen eigentlich nur seine Gäste alles vergessen. Einmal Gastgeber, immer Gastgeber. Er bleibt es auch als Marketingplaner, später Verkaufsleiter und schliesslich MBA. Simon Schmid holt Menschen ab, wo sie sind, und nimmt sie mit an Orte, wo Menschen mit Fäusten kämpfen. Wo Menschen sich in den Armen liegen und ihre Teams feiern. Wo sich Menschen vor Begeisterung am liebsten mitsingen. An Orte, wo Dinge passieren, die man nicht für möglich hält – wie im Paradies.
 
Kontakt

Sie haben eine Frage an uns? Wir helfen Ihnen gerne